Seminare und Training

Wir gestalten nicht nur Vorträge sondern führen gerne auch ein gezielt auf ihre Probleme abgestimmtes Training gemeinsam mit Ihnen

und unseren Partnern zur

  • Verbesserung der Führung,
  • Vorbereitung auf Aufsichts- und Kontrollaufgaben (z.B. Aufsichtsrat),
  • Konflikterkennung und -lösung
  • Vertrackte Situationen meistern
  • Rhetorik und Präsentation - von der Nebenrolle zum Hauptakteur
  • Vorbereitung heikler Kommunikationsaufgaben
  • Leadership in komplexen vernetzten Organisationen
  • Selbstbestimmt und empatisch auf den Markt zugehen
  • Vorausschauend auf die Welt blicken
  • Sich erfolgreich sichtbar machen

durch.

Nehmen sie bitte mit uns Kontakt auf (0664-2314065) und vereinbaren sie eine unverbindliche Vorbesprechung mit uns. Gegenbenenfalls ist eine kurze Analyse ihrer Situation vorher notwendig.

Mit unserer Partnerin Dr. techn. Maria Eugenia Gonzalez (gme-consulting;  gonzalez@gme-consulting.at, www.gme-consulting.at) veranstalten wir auch spezielle Trainingsseminare für ihre speziellen Anforderungen.

Dafür haben wir das ManagerInnen-Institut gegründet: siehe

www.ManagerInnen-institut.at

 

Insgesamt bieten wir folgende Workshops an:

"Aktiv Menschen zum gemeinsamen Erfolg führen"

"Leadership in vernetzten lebendigen Organisaionen "

"Nebenrolle oder Hauptakteur - an"sprechende" Wege"

"Vertrackte Situationen durch neue Perspektiven meistern"

 "Selbstbestimmt und empatisch auf den Markt zugehen"

 "Sich erfolgreich sichtbar machen"

"Vorausschauend auf die Zukunft der Welt blicken"


Gerne bereiten wir für Sie auch maßgeschneiderte Seminare und Workshops vor.

Bitte benutzen sie das Kontaktfomular,

schreiben Sie uns ein Mail (an office@brenner-managementberatung.at)  oder

rufen Sie uns an (+43 664 2314065).

folder2018-08-08.pdf

lebenslaeufe.pdf

Kontakt

Brenner-Managementberatung GmbH (BMB GmbH)

2700 Wiener Neustadt

Sie wollen ein Beratungsgespräch?

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten laut Datenschutzerklärung einverstanden.


Danke für Ihre Anfrage!

Wir werden uns demnächst mit Ihnen in Verbindung setzen.

Praktische Führungserfahrung

Unsere Geschäftsführung hat praktische Führungserfahrung gesammelt

im professionellen Bereich als

  • Generaldirektor der HL-AG,
  • Geschäftsführer der SCHIG mbH,
  • Geschäftsführer der RTR GmbH,
  • Geschäftsführer der BMB GmbH,
  • Vorstand der Lokalbahn Lambach-Vorchdorf-Eggenberg AG,
  • Aufsichtsratmitglied bei 10 Unternehmen,
  • Leitung und Moderation verschiedenster Gremien und Projektgruppen,
  • Vorträge und Trainings,
  • Open Space,
  • Systemische Aufstellungen,
  • Pädagogik und
  • Systemische Therapie

und im non-Profit-Bereich als

  • als Chorleiter und
  • bei verschiedenen ehrenamtlichen Tätigkeiten. 

Ergänzt werden die praktischen Erfahrungen durch eine umfassende wissenschaftliche Ausbildung.

Konfliktlösungen

Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der BMB GmbH haben umfassende Kompetenzen im Zusammenhang mit Konflikterkennung und Konfliktlösung.

  • Mit  SYSTEMISCHEN AUFSTELLUNGEN kann vielfach sehr rasch zur Konflikterkennung und -lösung beigetragen werden.
  • Unsere Prokuristin ist ausgebildete und geprüfte PSYCHOTHERAPEUTIN sowie PÄDAGOGIN
  • Wir haben praktische Erfahrungen als Organisatoren von OPEN SPACE's und
  • haben  BÜRGEREINBINDUNGSVERFAHREN bei der Umsetzung von Großprojekten erfolgreich umgesetzt.

Steine, die einer Projektumsetzung scheinbar im Weg stehen, können beseitigt oder auch sinnvoll eingebaut werden - oft ist der zweite Weg erfolgversprechender.

Verkehr

Wir haben Erfahrungen im öffentlichen Verkehr aus so vielen Blickwinkeln (Kunde, kundennahe Funktionen, Eigentümervertreter, Aufsichtsrat, Vorstandsvorsitz, Politik, Mitarbeit, Planung , Kostenrechnung, Statistik und Analyse, Finanzierung, Beratung, ...)  wie kaum jemand sonst.

Dies betrifft die Infrastruktur genauso wie den Verkehr darauf. 

Einige konkrete Projekte der BMB GmbH

Management, Hebelwirkungen von Maßnahmen, Beratung, Markt und kundennahe Bereiche, Monitoring und Informationssysteme, wirtschaftliche Auswirkungen, Qualität:

MANAGEMENT

  • Training von Aufsichtsräten  (Kapitalvertreter und Belegschaftsvertreter im Aufsichtsrat, Vor- und Nachbereitung konkreter Sitzungen)
  • Analyse der Hebelwirkungen und der wirtschaftlichen Konsequenzen von verkehrspolitischen Einflussfaktoren, Preis-,  Kreuzpreis- und Einkommenselastizitäten
  • Einführung eines Qualitätsmanagements in einer öffentlichen Einrichtung
  • Organisationsstrategie und Kostenrechnung für ein Verkehrsunternehmen
  • Organisationsanalyse und -optimierung für ein Busunternehmen, für ein großes Kontrollunternehmen und ein Ingenieursunternehmen
  • Studie über Eisenbahnaufsichtsorgane
  • Studie über die Zukunft der Eisenbahnen
  • Konzipierung eines Monitoringsystems der Förderungen der Privatbahnen

MARKT

  • Kundenbefragung und –analyse für ein Tourismusunternehmen
  • Kundenzufriedenheitserhebung für ein Verkehrsunternehmen
  • Marktanalyse für ein Verkehrsunternehmen
  • Pendlerstromanalysen, Verkehrsanalysen
  • Preis- und Einkommenselastizitätsuntersuchung und Hebelwirkungen für ein Tourismusverkehrsunternehmen
  • Kosten- und Potenzialanalyse für den Einzelwagenladungsverkehr sowie Entwicklung eines optimierten Fördersystems
  • Analyse der zu erwartenden Auswirkungen einer Erhöhung des zulässigen Gesamtgewichts für Sattelkraftfahrzeuge mit kranbaren Sattelanhängern
  • Analyse der Kundeneinrichtungen für ein Infrastrukturunternehmen
  • Erhebung der Informationssysteme im österreichischen Nahverkehr
  • Konzipierung eines Monitoringsystems des öffentlichen Personen-, Nah- und Regionalverkehrs
  • Tourismuskonzepte im kommunalen und privaten Bereich
  • Überprüfung des Fahrplanes für eine Region
  • Analyse von Optimierungsmöglichkeiten Schul-/Arbeitszeiten – Fahrplan

INVESTITIONEN und INFRASTRUKTUR

  • (Weiter- und Neu-)Entwicklung von Nahverkehrssystemen
  • Analyse und strategische Aufbereitung der Investitionspläne für ein Verkehrsunternehmen
  • Infrastrukturentwicklung für Eisenbahnunternehmen
  • Beratung von Ländern und Kommunen im Zusammenhang mit Großprojekten
  • Argumentarium für die Entwicklung einer großen Verkehrsachse
  • Analyse, Weiterentwicklungen bzw. Nachfolgelösungen für Nebenbahnen
  • Untersuchungen der Bahnhofsqualitäten aus Sicht des Kundennutzens
  • Untersuchung von öffentlichen Verkehrsanbindungsmöglichkeiten für Kommunen

Diese Zusammenstellung betrifft nur Projekte der Brenner-Managementberatung GmbH; Projekte, die der Geschäftsführer der BMB GmbH in anderen Funktionen ausgeführt hat, finden sich in seinem Lebenslauf (siehe nachstehender Download).

 

lebenslauffunktionen-2020aug.pdf